Slow Down

Hallo Ihr Lieben,

Hi there,

ich komme gerade aus einem Urlaub zurück, der mir richtig gut getan hat: der Kopf ist frei,  die Energie ist wieder da. Diese wenigen Entspannungstage haben mir gezeigt, wie toll es ist, den Stress und die Hektik loszulassen, zu normalen Zeiten ins Bett zu gehen und keine Gedanken um nicht erledigte To-do’s zu machen.

I just came back from my vacation, which did me really good: the head is free, the energy is back. These few days relaxation have shown me how great it is, to let go of the stress and the rush, to go to bed at normal time  and do not worry about not completed to-do’s.

Processed with PICSPLAY

Bevor ich wieder im Alltag angekommen bin, möchte ich daraus lernen und etwas langsamer treten, da ich in der letzten Zeit einfach ständig das Gefühl habe, ich komme an meine zeitlichen Grenzen und es bleibt trotzdem Vieles auf der Strecke.
Das betrifft auch meine Blog-Aktivitäten. Ich habe mich entschieden, das Tempo hier etwas runterdrehen und seltener zu posten, bis andere Projekte, die gerade im Vordergrund stehen, zu Ende sind, und ich wieder etwas mehr Luft für den Blog habe.
In der Zeit werde ich ein bis zwei mal monatlich meine aktuellen Stamping-Kreationen zeigen, dann aber in geballter Form 😉 . Wenn Ihr diese in „Echtzeit“ sehen möchtet, schaut einfach bei meinem Instagram Account StampoholicsDiaries vorbei. Hoffe sehr, es ist ein Kompromiss, der für alle in Ordnung geht …

before returning back to daily routine, I’d like to learn from it and to slow down a little bit, because lately I just constantly have the feeling, I am in confrontation with my time limits and despite that many things still fall by the wayside.
This also concerns my blog activities. I decided to get the tempo down and to post less often, until other projects, that are currently in the foreground, are at an end, and I have a little more time to post again.
In this time I’d like to show you  one / two times a month my current stamping creations, but in concentrated form 😉 .
If you would like to see them in „real time“, just have a look at my Instagram account StampoholicsDiaries. I sincerely hope, this is a compromise that is ok for everyone …

 

Liebe Grüße / Kind regards,

Natascha

Advertisements

4 Gedanken zu „Slow Down

  1. I totally understand you, because I am in the same state of mind and I am going to slow down soon the activity on my blog, because I can not do everything good and proper if my head and body is always stressed! I am going to follow your IG posts! Have a great day!

    Gefällt 1 Person

  2. Chillkröte sagt:

    Du machst es genau richtig! Bevor das Ganze in Stress und Druck ausartet, und die Freude verlorengeht, muss man kürzertreten, ganz klar. Ich freue mich trotzdem über jedes Minütchen, das du erübrigen kannst, und werde bei dir vorbeihüpfen, sobald es was zu sehen gibt, sei es 2 x täglich oder 2 x monatlich. Alles Liebe und eine gute Zeit!

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: