Romantic Nails with Sally Hansen 565 „Aria Red-y?“ and Marianne-Nails 82

Hallo Ihr Lieben,

Hi there,

das heutige Design ist extrem einfach, aber ich liebe es sehr . Verwendet habe ich dafür Sally Hansen’s 565″Aria Red-y?“ – ein wunderbares Himbeer-Rot. Der Lack hat ein Jelly-Finish und glänzt sehr schön. Aufgetragen habe ich 2 Schichten.

today’s design is extremely simple, but I love it very much. I used for it Sally Hansen’s 565 „Aria Red-y?“ – a wonderful raspberry red. The polish has a jelly finish and dries very glossy. I applied it in 2 coats.

Sally Hansen Aria Red-y Swatch StampoholicsDiaries.com

Als Stamping Schablone habe ich Marianne-Nails 82 und genommen. Ich finde, das Gesicht der jungen Frau sticht hier jedem sofort ins Auge und ich habe dieses Motiv zum Mittelpunkt meines Designs gemacht.

For stamping I used stamping plate by Marianne-Nails 82. I think , the young woman’s face is a real eyecatcher here and I set this image as a focus of my design.

Marianne-Nails 82 StampoholicsDiaries.com

Hoffe, Ihr mögt das Ergebnis.

Hope you like the result.

Sally Hansen Aria Red-y, Marianne-Nails N82

Verwendete Produkte / Products used:

Sally Hansen 565 „Aria Red-y?“
EssencesStamping polish „Stamp me“ white
Stamping plate Marianne-Nails 82

Wünsche Euch einen schönen Tag / Have a good day!

Liebe Grüße / Kind regards,

Natascha

roses-493044_1280

Advertisements
Getaggt mit , , , , , , , , , ,

14 Gedanken zu „Romantic Nails with Sally Hansen 565 „Aria Red-y?“ and Marianne-Nails 82

  1. Sophia sagt:

    Mal wieder sehr gelungen! 🙂 Du hast eh oft so ausgefallene Plates – da bin ich richtig neidisch 😉
    Aber mal ne andere Frage: Die neuen Stamper von MoYou sind ja auch aus Silikon (wie zB dieser Creative Shop Stamper) und vllt weißt du ja, ob man die dann nicht mit Nagellackentferner reinigen soll? Hab das nämlich gehört, aber auf der Seite von MoYou steht dazu nichts… Hoffe, ich habe meinen neuen Stamper nicht gleich ruiniert!

    Gefällt mir

    • Natascha sagt:

      Danke schön! Ich liebe Stamping Schablonen und es gibt so viele tolle Hersteller, man entdeckt ständig was Neues :-).
      Zu deiner Stamper-Frage: ich würde bei den Silikon Stampern für die Reinigung zu dem Tesafilm oder der Fusselrolle greifen (so wie hier, z.B. https://www.youtube.com/watch?v=5f96HStU0xY). Habe gelesen, dass sie sehr empfindlich sind. Ich selbst benutze seit Jahren einen XL Squishy Stamper von Magno Nails und reinige es mit einem acetonfreien Nagellackentferner – fahre sehr gut damit :-). LG, Natascha

      Gefällt mir

      • Sophia sagt:

        Hehe – das Phänomen kenne ich 😀
        Okay, vielen Dank für die Tipps! ❤ Dann reinige ich meinen neuen Stamper in Zukunft nicht mehr mit meinem Aceton Reiniger *schäm* Naja, bin ja noch neu auf dem Stamping Gebiet 😉

        Gefällt 1 Person

  2. Jacqueline sagt:

    Wow! Toller Post!

    Da hast Du ein wirklich wunderschönes Nageldesign gezaubert!!! Gefällt mir sehr!!!

    xoxo Jacqueline
    http://www.hokis1981.blogspot.com

    Gefällt mir

  3. Denise sagt:

    Noch so ein tolles Design und Sophia hat Recht, du hast wirklich tolle Plates zuhause. ❤

    Gefällt mir

  4. Ithfifi sagt:

    Simply Beautiful!! xx

    Gefällt mir

  5. Chillkröte sagt:

    Einfach geniall!! Sag mal, woher beziehst du Marianne-Stampingschablonen?

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: