Schlagwort-Archive: Manhattan

Vintage Nails with Manhattan, Flormar, Mundo de Unas and Moyra

Hallo Ihr Lieben,

Hi there,

das Design, welches ich heute zeige, bleibt bei mir in Erinnerung: einerseits liebe ich es sehr, andererseits war seine Entstehung gar nicht so einfach.

the nail design, that I show today, stays in my memory: on the one hand, I love it very much, on the other hand its creation was not so easy.

Die Idee hatte ich, als ich zum ersten Mal vor ca. einem Monat die Moyra Stamping Platten entdeckt habe. Wunderschöne, detailreiche Images haben mich dazu bewegt, dass ich direkt mehrere Platten bestellt habe. Nach ihrer Ankunft war meine Begeisterung etwas gedämpft: ich habe nämlich festgestellt, dass sehr viele Motive zu groß für meine Nägel sind (die Größeren sind 2,4 cm hoch). Es sind aber noch genügend wunderbare Images da, die ich auf jeden Fall verwenden kann und werde. Die Stamping Platte, die mich als meisten fasziniert hat, war die Platte Nr. 05 – „Vintage“.

I had the design idea, when about a month ago I first discovered Moyra stamping plates. Beautiful, detailed images induced me to order several Moyra plates. After their arrival my enthusiasm was a bit dampened: I  found out, that a lot of images are too large for my nails (the bigger ones are 2,4 cm long). But there are still plenty of wonderful images, which I can and definitely will use. The stamping plate, that fascinated me most of all, was plate number 05 -„Vintage“.

Stamping Plate 05 - Vintage Moyra  StampoholicsDiaries.com

Als Basisnagellack habe ich Manhattan’s „Ni Hao in the Morning“ genommen, den ich seit einem Jahr besitze und bis jetzt noch nie ausprobiert habe. Es ist ein sehr schönes Nude mit dezentem Schimmer aus der Blogger’s Choice Edition und leider (wie ich festgestellt habe) mit sehr schlechter Deckkraft. Nach 4 Schichten „Ni Hao in the Morning“, einer Schicht Quick Dry Topcoat und ca. 50 Minuten später habe ich es gewagt, zu stampen. Dem Nagellack habe ich an der Stelle alles verziehen – das Design mit dieser Unterlage mochte ich. Das war kurz vor dem Schlafengehen. Am nächsten Tag nach dem Aufstehen entdeckte ich Abdrücke am Ringfinger. Auf weitere 4 Schichten hatte ich keine Lust mehr und habe den Ringfinger mit dem bewährten Flormar PD06 neu lackiert und darüber gestampt.

As base nail polish I chose Manhattan’s „Ni Hao in the Morning,“ I own it for a year now and have never tried it before. It is a beautiful nude with subtle shimmer from the Blogger’s Choice Edition and unfortunately (as I found out) with very poor opacity. After 4 layers „Ni Hao in the Morning“, a layer of Quick Dry Topcoat and about 50 minutes later, I dared to stamp. At that point, I forgave the nail polish everything – I really liked the design with this base. That was shortly before bedtime. The next day, after getting up, I discovered sheet marks on the ring finger. I did not really fancy applying further 4 layers, so I  repainted the ring finger with the proven Flormar PD06 and stamped over it.

Manhattan Ni Hao in the Morning, Flormar PD06 StampoholicsDiaries.com

Beide verwendeten Stamping Nagellacke warenvon Mundo de Unas: „2 Black“ und „12 Cream“.

Both used stamping nail polishes were from Mundo de Unas: „2 Black“ and „12 Cream“.

Hier ist das Ergebnis, bin gespannt auf Eure Meining.

Here is the result, I’m curious about your opinion .

Manhattan Ni Hao in the Morning, Flormar PD06, Moyra Stamping Platte 05 Vintage

Verwendete Produkte / Products used:

Manhattan „Ni Hao in the Morning“
Flormar „PD06“
Mundo de Unas Stamping Polish „12 Cream“
Mundo de Unas Stamping Polish „2 Black“
Moyra Stamping plate 05 – Vintage

Liebe Grüße / Kind regards,

Natascha

Werbeanzeigen
Getaggt mit , , , , , , , , , , , , , , ,

Paris Nails with Manhattan, China Glaze, Claire’s, Mundo de Unas & Marianne Nails

Hallo Ihr Lieben,

Hi there,

Unser Mini-Urlaub in Paris an diesem Wochenende war trotz bescheidenem Wetter einfach nur super: wir hatten echt Glück mit dem Hotel und ich habe die Stadt mit ihren breiten Avenuen und kleinen, verwinkelten Gassen, wunderschönen alten Palästen und modernen Wolkenkratzern in La Défense, Parks, unzähligen Cafes und Patisserien sofort in mein Herz geschlossen. Leider war die Zeit für unsere Entdeckungstour durch Paris sehr knapp. Wir kommen aber auf jeden Fall nochmal hin – das steht schon fest. Als eine kleine Erinnerung an die schönen Erlebnisse habe ich heute ein kleines Stamping-Design auf den Nägeln mit der Stamping Schablone von Marianne – Nails 51.

Our mini-vacation in Paris this weekend was (despite the cold weather) just amazing: we were lucky with the hotel and I immediately took  this city with its broad avenues and small, winding streets, beautiful old palaces and modern skyscrapers in La Défense, parks, countless cafes and patisseries into my heart. Unfortunately, the time for our Paris discovery tour was scarce. We will definitely come back again – this is already fixed. As a little memory of the wonderful weekend I have now a small nail stamping design with the samping plate by Marianne -Nails 51.

Marianne Nails 51 StampoholicsDiaries.com

Die Basis ist der schwarze Lack mit dem silbernen Glitzer von Manhattan – „004 black trash“ aus der Bonnie Strange LE. Auf dem kleinen Finger ist „Pink-ie Promise“ von China Glaze aufgetragen. Beide Lacke mag ich wirklich: die Farben sind sehr schön, sie decken in zwei Schichten und trocknen schnell. Die Punkte und der Schriftzug „Paris“ sind gestampt mit Mundo de Unas Stamping Lacken „2 Black“ und „55 Orchid“. Für den Daumen, den Zeige- und den Ringfinger habe ich den Topper von Claire’s „Ditsy“ benutzt – ein Mix aus Glitter in Hellrosa, Weiß, Hellgelb und Blau. Hoffe, Ihr mögt es.

The base is the black nail polish with silver glitter by Manhattan – „004 black trash“ from the Bonnie Strange LE. On the little finger I applied „Pink-ie Promise“ by China Glaze. I really like both polishes: the colors are very nice, they cover in two layers and dry quickly. The dots and the word“Paris“ are stamped with Mundo de Unas Stamping polishes“2 Black“ and „55 Orchid“. For the thumb, index finger and the ring finger I used the toppers by Claire’s „Ditsy“ – a mix of glitter in light pink, white, light yellow and blue. Hope, you like it.

Paris Nails with Marianne Nails 51, Manhattan 004 black trash, China Glaze Pinkie promise, Mundo de Unas

Verwendete Produkte / Products used:

Manhattan 004 „black trash“
China Glaze „Pink-ie promise“
Claire’s „Ditsy“
Mundo de Unas 2 „Black“
Mundo de Unas 55 „Orchid“
Stamping plate Marianne Nails 51

Paris Eifellturm

Liebe Grüße / Kind regards,

Natascha

Getaggt mit , , , , , , , , , , , , ,

Manhattan Cupcake Addicted and Pueen 72

Hallo Ihr Lieben,

nach der letzten Mani mit dem Metallic Nagellack wollte  ich heute etwas leichtes und unbeschwertes auf den Nägeln tragen und habe mich für „Cupcake Addicted“ von Manhattan entschieden.

Es ist ein weißer Lack mit goldenem Schimmer und  Pinkglitter – sieht richtig hübsch aus!

Manhattan Birthday Colors Cupcake Addicted

Seine Deckkraft ist eher mittelmäßig, so dass ich für mein Design als Basislack  1 Schicht Essie „Banc“ und dann 2 Schichten „Cupcake Addicted“ aufgetragen habe.

Manhattan Birthday Colors Cupcake Addicted Swatch

Das Blütenmotiv wurde mit der Stamping Schablone Pueen 72 gestampt. Danach habe ich mit einem Dotting-Tool und dem Nagellack von Claire’s „Magical Unicorn“ (fliederfarbener Lack mit Holo-Partikeln) die Blüten „ausgemalt“ .

Wie gefällt es euch?

Manhattan Birthday Colors Cupcake Addicted & Pueen 72 Stamping

Manhattan Birthday Colours „Cupcake Addicted“
Essie „Blanc“
Claire’s „Magical Unicorn“
Essence „Stamp me black“
Stamping Schablone Pueen-72

Liebe Grüße,

Natascha


EN

Hi there,

after my last manicure with metallic nail polish  I wanted to have something light and blithe on my nails and decided to use  „Cupcake Addicted“ by Manhattan. It’s a white polish with golden shimmer and pink glitter – really adorable.

Its opacity is medium, so I applied one coat of Essie „blanc“ first and then 2 two coats of „Cupcake Addicted“.

The flower motive was stamped with stamping plate Pueen 72. After that I colored the flowers using the dotting tool with Claire’s „Magical Unicorn“ (lilac nail polish with holographic particles).

How do you like it?

Products used:

Manhattan Birthday Colours „Cupcake Addicted“
Essie „Blanc“
Claire’s „Magical Unicorn“
Essence „Stamp me black“
Stamping Plate Pueen-72

Kind regards,

Natasha

Getaggt mit , , , , , ,
Werbeanzeigen